Linux/Mac- Client, Protokoll
Question asked by Juergen Heine - April 8 at 3:34 AM
Answered
 
Hallo tempIT,
 
in eurem Flyer schreibt ihr, dass ihr euch bewusst seid, dass man als Unternehmer durch einfache und flexible Arbeitszeiterfassungen die Betriebs-Attraktivitaet fuer qualifizierte Mitarbeiter erhoehen kann; Dass die zumindest ein Teil-Faktor ist.

Diese hoch-qualifizierten Mitarbeiter nutzen zu einem immer groesser werdenden Teil kein Windows und arbeiten zum Teil im Homeoffice. Fuer diese Mitarbeiter bietet Ihr keine Loesung der Arbeitszeitverwaltung an.
 
Um dieses Problem zu loesen, frage ich nach dem Crypt- bzw. Encoding-Verfahren, das ihr in der HTTP-Kommunikation anwendet, um einen Betriebssystem-Unabhaengingen Client zu entwickeln.
 
Gruesse,
J. Heine
 

2 Replies

Reply to Thread
0
Werner Baum Replied
Employee Post
Wir arbeiten an einem ESS-Webclient und wollen diesen noch 2018 vorstellen. Einen Prototypen dazu gibt es schon. Damit kann man dann aus jedem Browser Meldungen absetzen
0
Werner Baum Replied
Employee Post
Nein, das ist nicht geplant.

Reply to Thread